Über uns und unsere Zucht

 

Wir sind eine Familie mit vier Kindern und wohnen im schönen Rietberg in NRW nahe der Ems.

Deshalb auch unser Zwingername "Hunde an der Ems".

Wir sind lediglich eine kleine Liebhaberzucht mit viel Liebe zu dieser tollen "Hybridrasse" und unsere Hunde sind für uns vollwertige Familienmitglieder, die auch nach der Zucht noch einen schönen Lebensabend bei uns verbringen dürfen.

Da Gesundheit bei uns an erster Stelle steht, sind unsere Elterntiere natürlich auf diverse Erkrankungen hin untersucht und vom Tierarzt zuchttauglich geschrieben.

Sie leben mit uns zusammen im Haus und sind komplett in unseren Alltag integriert, was ich auch bei den zukünftigen neuen Besitzern meiner Schützlinge voraussetze.

Wir stecken sehr viel Zeit, Liebe, Verstand und auch Geld in unsere Hunde um sie artgerecht zu halten und sie auch körperlich und geistig auszulasten.

Deshalb gibt es bei uns auch keine "billig" Welpen! 

Mit 8-9 Wochen können unsere Welpen in ihre neuen Familien ziehen und sind zu diesem Zeitpunkt geimpft, gechipt, mehrfach entwurmt und natürlich tierärztlich untersucht mit Gesundheitszeugnis.

Ebenso bekommen sie eine Ahnentafel unseres Zuchtvereins, den EU-Heimtierausweis, sowie ein kleines Starterpaket mit dem gewohnten Futter, Halsband, Leine und Kuscheldecke mit auf ihrem neuen Weg.